Senkung der Kreisumlage um 0,5 Prozent  

"Es ist eine rein logische Konsequenz, bei Millionenüberschüssen des Kreises die Kommunen finanziell zu entlasten. Denn der Kreis ist nichts weiter als ein Zusammenschluss vieler Kommunen", sagt unser Fraktionsvorsitzender Reiner Bousonville. Deswegen fordern wir, die Kreisumlage um 0,5 Prozentpunkte zu senken. 

Zum Antrag

Erhöhung der Zulagen für öffentliche Schwimmbäder

Nur 500.000 Euro stehen im Haushalt des Main-Kinzig-Kreises für die Schwimmbäder im Kreis. Um die Kommunen hier besser zu unterstützen, fordern wir, diese angedachte Summe zu verdoppeln.

Zum Antrag

 

Mehr Geld für den Amphibienschutz 

Am 22. Juni hat sich der Kreistag auf Grundlage unserer Initiative für die Errichtung eines "Runden Tisches" für den Schutz der Amphibien während ihrer Wanderung ausgesprochen. Im Frühjahr 2019 sollen die ersten erarbeiteten Maßnahmen greifen, darunter auch bauliche Maßnahmen wie Schutzzäune. Deswegen fordern wir, sowohl Geld für die baulichen Maßnahmen an Kreisstraßen bereit zu stellen, als auch für die Straßen der Städte und Kommunen.

Zum Antrag

 

Realisierbarkeit von Wasserkraftwerken prüfen

Wasserkraftwerke sind eine sehr ökologische Variante der Energiegewinnung. Wir fordern den Main-Kinzig-Kreis auf, in Zusammenarbeit mit den Städten und Kommunen mögliche Standorte für Wasserkraftwerke und Fischtreppen zu finden und deren Realisierbarkeit zu prüfen.

Zum Antrag

 

Nachhaltige Beschaffung im Main-Kinzig-Kreis

Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema. Spätestens seit dem Rekordsommer wissen wir, wie wichtig es ist, die Umwelt und unsere Natur nicht weiter zu zerstören. Wir fordern den Main-Kinzig-Kreis deshalb auf, bei der Beschaffung von Materialien auf nachhaltige und ökologisch verträgliche Materialien, die sogenannte "Nachhaltigen Beschaffung", umzusteigen.

Zum Antrag

 

Erhöhung der Sekretariatsstunden

Die formalen Belastungen sind an den Schulen enorm gestiegen, die dafür zur Verfügung gestellten Sekretariatsstunden aber nicht. Bei den kleineren Schulen liegt der Main-Kinzig-Kreis im Vergleich sogar im unteren Drittel. Wir fordern deswegen eine Erhöhung der Sekretariatsstunden zu Beginn des neuen Schuljahr.

Zum Antrag

 

Nachhaltigkeit in Schulen 

Nachhaltigkeit ist eines der wichtigsten Themen des 21. Jahrhunderts. Wir fordern deswegen die Einrichtung eines Fördertopfes, mit dem Kurse zur Nachhaltigkeit an den Schulen des Main-Kinzig-Kreises finanziert werden können.

Zum Antrag

 

Drei neue Planstellen im Jugendamt schaffen

2,7 VZÄ-Stellen fehlen derzeit im Jugendamt des Main-Kinzig-Kreises. Wir fordern deswegen, schnellstmöglich drei unbefristete Planstellen auszuschreiben und zu besetzen.

Zum Antrag 

URL:http://gruene-main-kinzig.de/kreistagsfraktion/pressemitteilungen-aktuell/presse-volltext/article/unsere_antraege_zum_kreistag_am_1412/