Pressemitteilungen aktuell

02.07.2021

Radwegekonzept: Keine Maßnahmen umgesetzt

Im August 2019 wurde dem Kreistag des Main-Kinzig-Kreises ein Radwegekonzept vorgestellt. Darin enthalten: 90 Maßnahmen, um die Radwegeinfrastruktur zu verbessern. „Seitdem ist nicht eine einzige Maßnahme auch wirklich realisiert worden“, sagt Reiner Bousonville. "Das ist ein Schlag ins Gesicht für die Radfahrerinnen und Radfahrer im Kreis."

Mehr»

Kategorien:Fraktion
30.06.2021

Drei Nachrückerinnen für den Kreistag

Neue Gesichter in der Grünen Kreistagsfraktion: Neben der bereits nachgerückten Marina Lehmann treten nun auch Gülümser Tanta-Yalcin und Victoria Schmidt ihr Kreistagsmandat an. Beide nehmen die Plätze für Angelika Gunkel und Monika Kühn-Bousonville ein, welche im Rahmen der jüngsten Kreistagssitzung in den Kreisausschuss gewählt wurden.

Mehr»

Kategorien:Fraktion
14.06.2021

Silja Voigt hospitiert bei den Grünen

Die Kreistagsfraktion der Grünen Main-Kinzig wächst: „Wir freuen uns, dass die Kreistagsabgeordnete Silja Voigt als Hospitantin in unserer Fraktion mitarbeitet“, so der Vorstand der Fraktion, Reiner Bousonville, Viola Haßdenteufel und Jakob Mähler.

Mehr»

Kategorien:Fraktion
10.06.2021

Grüne Fraktion wählt Abgeordnete in die Fachausschüsse

„Dank unserem starken Wahlergebnis können wir die Fachausschüsse des Kreistages jeweils mit zwei Abgeordneten besetzen“, freut sich der Vorstand der Grünen Kreistagsfraktion, Reiner Bousonville, Viola Haßdenteufel und Jakob Mähler.

Mehr»

Kategorien:Fraktion
19.05.2021

Keine Einigung bei Sondierungsgesprächen

„In einer Koalition geht es nicht nur darum, Kompromisse zu schließen, sondern auch darum, die Stärken der einzelnen Koalitionsparteien für das bestmögliche Ergebnis im Kreis zu nutzen. Erst dann kann eine Koalition ihren Regierungsauftrag bestmöglich für die Menschen im Kreis erfüllen", sagt Reiner Bousonville, Fraktionsvorsitzender der Grünen Main-Kinzig, zum Ende der Sondierungsgespräche.

Mehr»

Kategorien:Fraktion
08.04.2021

Kreistagsfraktion konstituiert sich

Reiner Bousonville bleibt Fraktionsvorsitzender der Grünen Kreistagsfraktion. Im Rahmen der konstituierenden Sitzung im Barbarossasaal des Main-Kinzig-Forums wurde der Erlenseer einstimmig gewählt. Als stellvertretende Fraktionsvorsitzende wurden Viola Haßdenteufel und Jakob Mähler gewählt

Mehr»

Kategorien:Fraktion
10.02.2021

Senkung der Kreisumlage ist ein finanzielles Risiko

„Es ist wichtig, die Kommunen in dieser schwierigen Situation zu unterstützen“, sagt Reiner Bousonville, Fraktionsvorsitzender der Grünen Kreistagsfraktion. Mit Blick auf die Senkung der Kreisumlage um 2,5 Punkte hat er aber nicht nur lobende Worte.

Mehr»

Kategorien:Fraktion
10.02.2021

Fraktion verabschiedet verdiente Mitglieder

Am 31. März endet die aktuelle Wahlperiode. Mit ihr werden auch vier Mitglieder der Grünen Fraktion nicht mehr für den Kreistag kandidieren. Im Rahmen der letzten Kreistagssitzung verabschiedete der Fraktionsvorsitzende Reiner Bousonville die vier verdienten Mitglieder.

Mehr»

Kategorien:Fraktion
19.01.2021

Fraktion: Zunächst neuen Schulentwicklungsplan erstellen

„Die Diskussion rund um ein neues gymnasiales Angebot im Westkreis muss sachlich geführt werden“, äußert sich Ursule Conen. "Wir halten auch eine Vorfestlegung auf einen neuen Standort nicht für sinnvoll. Stattdessen muss der aktuelle Schulentwicklungsplan grundlegend überarbeitet werden.“

Mehr»

Kategorien:Fraktion
08.12.2020

Kritik der Grünen: Schulentwicklungsplan wird in den Bildungsausschuss überwiesen

„Unsere deutliche Kritik hat, wie beim Standortsuchverfahren zur Gesundheitsakademie, dazu geführt, dass der Schulentwicklungsplan nochmal im Ausschuss beraten wird“, äußern sich Ursule Conen und Jürgen Heim, bildungspolitische Sprecher der Grünen Kreistagsfraktion. 

Mehr»

Kategorien:Fraktion

Der Main-Kinzig-Kreis soll zum „Fairtrade-Kreis“ werden, dies fordert die Kreistagsfraktion der GRÜNEN Main-Kinzig. „Wir wollen uns der Metropolregion Rhein.Main.Fair anschließen, denn: Fairtrade, also der faire Handel von Produkten und damit verbunden der Schutz und die gerechte Bezahlung der am Herstellungsprozess beteiligten Personen,  ist ein wichtiger Beitrag, weniger auf Kosten der Menschen im ‚globalen Süden‘ zu leben“, stellt die GRÜNE Kreistagsabgeordnete Anja Zeller fest.   Mehr »

Die genaue Betrachtung des aktuellen Koalitionsvertrages zwischen SPD und CDU lasse nichts anderes erwarten als eine Neuauflage der politischen Innovationslosigkeit der letzten Großen Koalition: „Hier wurde komplett auf zukunftsweisende Ideen verzichtet, stattdessen wurde der Koalitionsvertrag zwischen GRÜNEN, SPD und Freien Wählern von 2011 einfach neu aufgearbeitet und von SPD und CDU verabschiedet.“    Mehr »

Die Kreistagsfraktion gemeinsam mit den Mitgliedern des Kreisvorstandes vor dem Flörsbacher Hof

„Nach einer langen Zeit von wechselnden Mehrheiten steuert der Main-Kinzig-Kreis auf eine Große Koalition zu“, resümiert der Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Main-Kinzig, Reiner Bousonville: „Ein Grund mehr, sich mit dieser neuen Situation ausführlich zu beschäftigen."     Mehr »

„Die Aktivitäten sogenannter Reichsbürger werden immer deutlicher und gleichzeitig wird der Ruf nach Nichtzulassung rechtsfreier Räume immer lauter“, so Reiner Bousonville, Fraktionsvorsitzender Grünen Main-Kinzig. Aus diesem Grund stellt die Fraktion eine entsprechende Anfrage an den Kreisausschuss, die sich mit dem Phänomen befasst.    Mehr »

„Der Kreistag muss sich entschieden gegen ein neues Zwischenlager für Atommüll in Hanau-Wolfgang aussprechen“, sagt Reiner Bousonville, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN Main-Kinzig. Aus diesem Grund bringt die Kreistagsfraktion zur heutigen Sitzung der Abgeordneten einen entsprechenden Dringlichkeitsantrag ein.       Mehr »

Hier findet ihr unsere Anträge zur kommenden Kreistagssitzung.   Mehr »

Wie sportlich ist der Main-Kinzig-Kreis? Welches ist die beliebteste Sportart und wie hat sich unser Sportverhalten in den letzten Jahren verändert? Diese und weitere Fragen soll eine Sportverhaltensstudie beantworten, die die Kreistagsfraktion der GRÜNEN in einem entsprechenden Antrag fordert.   Mehr »

22 Städte und Gemeinden in Hessen haben sie bereits: eine Kastrationspflicht für Freigängerkatzen ohne Besitzer. „Es wird Zeit, dass auch die Städte und Gemeinden im Main-Kinzig-Kreis sich mit dieser Thematik befassen“, betont der Vorsitzende der Kreistagsfraktion der GRÜNEN, Reiner Bousonville: „Wir haben deswegen einen entsprechenden Antrag für die kommende Kreistagssitzung am 9. Februar gestellt.“

   Mehr »

"Die Entlassung aus dem Kommunalen Schutzschirm des Landes Hessen ist ein wichtiger Schritt für den Main-Kinzig-Kreis. Und ein Erfolg der Koalition aus SPD, Freien Wählern und GRÜNEN“, erklärt Ursule Conen, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Main-Kinzig: „An dieser Stelle gilt der Dank auch Landrat a.D. Erich Pipa.“   Mehr »

Den Schutz von 36 Hektar Regenwald in Brasiliens Nationalpark Juruena im Namen von Matthias Zach überreichte die Grüne Kreistagsfraktion an den Kreisbeigeordneten des Main-Kinzig-Kreises. Für Zach fand am Freitag die letzte Kreistagssitzung seiner am 31. Januar 2018 endenden Amtszeit statt. Aus diesem Grund dankte die Grüne Fraktion Zach für die gute Zusammenarbeit.   Mehr »

Hier findet ihr eine Übersicht unserer Anträge zur Kreistagssitzung am 15.12.2017.   Mehr »

„Die Mühlheimer Fähre muss wieder fahren und ihre Zukunft kurzfristig und langfristig gesichert werden“, betont Ursule Conen, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen Main-Kinzig. Deswegen bringt die Fraktion einen entsprechenden Haushaltsantrag zur kommenden Kreistagssitzung am Freitag ein.     Mehr »

"Sprechen Sie sich aktiv gegen Fluglärm aus“, ruft Reiner Bousonville, Fraktionsvorsitzender der Grünen Main-Kinzig, die Bürgerinnen und Bürger auf und kommentiert damit die erneute Auslegung des Landesentwicklungsplanes Hessen: „Dies ist eine Möglichkeit, eine komplette Beschränkung des Nachtflugverbotes von 22 bis sechs Uhr zu fordern und nicht, wie es derzeit besteht, von 23 bis fünf Uhr.   Mehr »

"Uns die Nachricht erreicht, dass in Folge eines Sturms in Beruwala zahlreiche Gebäude in unserem Partnerkreis beschädigt wurden", so Ursule Conen. "Darunter Gebäude und Projekte, die durch die Hilfe und der Initiative des Landrates a.D., Karl Eyerkaufer und durch die Spenden der Menschen im Main-Kinzig-Kreis nach dem verheerenden Tsunami wieder aufgebaut und unterstützt wurden. Deswegen fordern wir in einem Dringlichkeitsantrag eine Soforthilfe."   Mehr »

Schule und Soziales, Ökologie und Tourismus, unter diesen Schwerpunkten beschäftigte sich die Kreistagsfraktion der GRÜNEN Main-Kinzig mit dem Haushalt des Main-Kinzig-Kreises: „Wir haben Schwerpunkte herausgearbeitet, bei denen es im Haushalt noch Möglichkeiten zur Realisierung und Veränderung geben sollte“, erklärt der Fraktionsvorsitzende Reiner Bousonville.   Mehr »

„Eine Argumentation aus dem vorletzten Jahrhundert“, beschreibt Fraktionsvorsitzender Reiner Bousonville die Äußerungen der FDP Main-Kinzig und Dr. Ralf-Rainer Piesold: „Die Liberalen hier im Kreis finden das Abschalten des Kohlekraftwerkes Staudinger im Sommer besorgniserregend und stellen den Effekt für die Umwelt infrage."   Mehr »

Hier findet ihr unsere Anträge und Änderungsanträge zur kommenden Kreistagssitzung am 3. November 2017.   Mehr »

Im Kohlekraftwerk „Staudinger 5“ in Großkrotzenburg stehen ab sofort die Maschinen im Sommer still. Denn „der Energieversorger ‚Uniper‘, ehemals EON, hat mitgeteilt, in den nächsten drei Jahren das Kohlekraftwerk jeweils im Sommer vom Netz zu nehmen“, freut sich der Fraktionsvorsitzende der Grünen Main-Kinzig, Reiner Bousonville: „Für uns ist dies ein Beweis, dass die Energiewende im Kreis langsam aber stetig vollzogen wird und sich unser Einsatz gelohnt hat.“     Mehr »

Die CDU-Kreistagsfraktion fordert in der kommenden Kreistagssitzung, dass der Main-Kinzig-Kreis dem Projekt „Babylotse“ beitritt. Das Projekt soll werdende Mütter und junge Familien unterstützen, die im Rahmen dieser neuen Situation Unterstützung benötigen: „Grundsätzlich stehen wir dem positiv gegenüber“, sagt Ursule Conen, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN.     Mehr »

„Es herrscht eine erschreckende Mentalität in vielen Köpfen im Kreis“, mahnt Reiner Bousonville, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN Main-Kinzig: „Die Zerstörung der Umwelt sei schlimm und der Klimawandel zwar existent, aber etwas ändern, dass solle doch bitte die nächste Generation. So etwas können wir nicht hinnehmen.“     Mehr »

Die Entscheidung, seinen Weg statt mit dem Auto lieber mit dem Fahrrad zu bewältigen, ist in Teilen nicht nur eine Frage seiner inneren Einstellung. Denn Fahrradfahrer im Main-Kinzig-Kreis stehen oft vor der Problematik, dass entsprechende Fahrradwege nicht existieren. Dies soll sich nun ändern!   Mehr »

1. Reihe v.l.: Ursule Conen, Anja Zeller, Birol Avci (Grüne Jugend), Angelika Gunkel
2. Reihe v.l.: Gudrun Schmid, Monika Nickel, Reiner Bousonville, Bernd Werner (Kreisvorstand)
3. Reihe v.l.: Kreisbeigeordneter Matthias Zach, Bernd Wietzorek

Die Kreistagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen im Main-Kinzig-Kreis hat sich am Sonntag, 18. September, auf dem Hofgut Eich in Linsengericht zu ihrer diesjährigen Fraktionsklausur getroffen. Neben Themen der aktuellen Kreispolitik standen energiepolitische Fragestellungen im Mittelpunkt der Klausur. Die Fraktionsklausur, zu der auch Kreisbeigeordneter Matthias Zach, ein Teilnehmer der Grünen Jugend und des Kreisvorstands eingeladen waren, diente auch dazu, die Politikfelder für die zukünftige Fraktionsarbeit zu verteilen.

   Mehr »

URL:https://gruene-main-kinzig.de/kreistagsfraktion/pressemitteilungen-aktuell/browse/1/