15.08.2017

Fraktionsvorsitzender Bousonville freut sich über E-Ladestation am Rastplatz „Distelrasen“

Ein wichtiger Schritt zur E-Mobilität

„Ein wichtiger Schritt hin zu mehr E-Mobilität“, äußert sich Reiner Bousonville zur Ladestation am Rastplatz „Distelrasen“ an der A66 bei Schlüchtern. Am Montag wurde diese offiziell eingeweiht. Bousonville fordert in diesem Zusammenhang eine flächendeckende Infrastruktur im Main-Kinzig-Kreis.

Rund 300.000 Euro kostet die Ladestation, die an allen 450 „Tank & Rast“-Anlagen in Deutschland geplant sind und Elektroautos zu neuem „Saft“ verhelfen sollen. Gemeinsam mit dem Staatssekretär für Verkehr und digitale Infrastruktur, Rainer Bomba sowie dem Kreisbeigeordneten Matthias Zach wurde die Ladestation bei Schlüchtern gestern in Betrieb genommen: „Dies ist ein wichtiges Signal, gerade in Zeiten, in denen über Fahrverbote und dem Schadstoffausstoß von Dieselfahrzeugen diskutiert wird“, so Bousonville.

„Die GRÜNEN fordern ein Umdenken in der Automobilindustrie. Eine flächendeckende Infrastruktur an E-Ladestationen im Main-Kinzig-Kreis und Bundesweit ist ein erster und wichtiger Schritt.“ Fahrer von Elektroautos können sich nun über die neue Ladestation am Rastplatz „Distelrasen“ freuen. Bis zu drei Fahrzeuge können dort geladen werden: „Von den Betreibern gibt es das Signal, wenn die Ladestation gut genutzt wird, könne auch eine zweite dort installiert werden“, so Bousonville. Im Zuge der Umbaumaßnahmen selbst wurden an der Rastanlage insgesamt 10 Millionen Euro investiert.

Der Bezahlvorgang an den Ladestationen kann mit allen gängigen Karten und sogar mit dem Handy getätigt werden: „Die von ‚Tank&Rast‘ aufgestellte Ladestation hat eine Leistung von 50 Kilowatt. Durchschnittlich können so in 15 Minuten Ladezeit 80 Kilometer hinzugewonnen werden.“ Ebenso gebe es an den Ladestationen bereits eine Vorinstallation für eine Leistung um 150 Kilowatt: „Das Konzept von ‚Tank&Rast‘ sollte Normalität in Deutschland werden“, so der Fraktionsvorsitzende abschließend.

Mit freundlichem Gruß

Jakob Mähler
Geschäftsführer
Kreistagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN Main-Kinzig
Calvinstraße 10, 63450 Hanau, Telefon: 06181/61596
E-Mail: fraktion@gruene-mkk.de, Website: www.gruene-mkk.de

zurück

URL:https://gruene-main-kinzig.de/home/expand/657408/nc/1/dn/1/